Auszeichnungen

Unser Engagement wird anerkannt und gewürdigt

Logo Créajeune

2018: Internationaler Wettbewerb Créajeune

Preis für „Humor und Ironie“
Für unseren Film „WUP Das Satire Magazin“ haben wir den Preis für „Humor und Ironie“ des internationalen Filmwettbewerbs Creajeune erhalten. Der Film entstand im Rahmen unseres Projektes „Gleiches Recht für alle – gegen Ausgrenzung und Diskriminierung“.
Bild der Projektgruppe „Gleiches Recht für alle – gegen Ausgrenzung und Diskriminierung“

2017: Saarländischer Weiterbildungspreis

1. Platz
Wir haben mit unserem Projekt „Gleiches Recht für alle – gegen Ausgrenzung und Diskriminierung“ den 1. Platz des Saarländischen Weiterbildungspreises gewonnen. Der Preis wurde verliehen vom Ministerium für Bildung und Kultur, dem Landesausschuss für Weiterbildung Saarland und dem BildungsNetzSaar.
Logo Axel Buchholz Preis 2018

2017: Axel-Buchholz-Preis

Kategorie Online/Digital
In der Kategorie Online/Digital haben wir den Axel-Buchholz-Preis für unser Projekt „Multimediale und inklusive Erinnerungsarbeit: Jüdisches Leben in der Gemeinde Nohfelden“ gewonnen. Das Projekt wurde in Zusammenarbeit mit der Gemeinschaftsschule Nohfelden-Türkismühle umgesetzt.
Logo Denktag

2017: DenkT@g-Wettbewerb

Anerkennungspreis
Im Rahmen des DenkT@g-Wettbewerbs der Konrad-Adenauer-Stiftung und des Bundestagspräsidenten Norbert Lammert wurde uns der Anerkennungspreis für die „Multimediale und inklusive Erinnerungsarbeit: Jüdisches Leben in der Gemeinde Nohfelden“ überreicht. Das Projekt erfolgte in Zusammenarbeit mit der Gemeinschaftsschule Nohfelden-Türkismühle.
Logo Fair@School

2017: Fair@School-Wettbewerb

2. Platz
Unser Projekt „Multimediale und inklusive Erinnerungsarbeit: Jüdisches Leben in der Gemeinde Nohfelden“ in Zusammenarbeit mit der Gemeinschaftsschule Nohfelden-Türkismühle gewann den 2. Platz beim bundesweiten Fair@School-Wettbewerb der Antidiskriminierungsstelle des Bundes und dem Cornelsen-Verlag.
Logo Axel Buchholz Preis 2018

2016: Axel-Buchholz-Preis

Courage-Preis des Kultusministers
Für unser Filmprojekt „Saarlouis – Eine neue Heimat für Flüchtlinge“ wurde uns der Axel-Buchholz-Preis verliehen. Der Film entstand im Rahmen unserer Projektarbeit mit Schülerinnen und Schülern der Martin-Luther-King-Schule in Fraulautern.
Logo Werkstatt N

2016: Auszeichnung durch den Rat für Nachhaltige Entwicklung der Bundesregierung

Werkstatt N-Siegel
Der Rat für Nachhaltige Entwicklung der Bundesregierung hat uns für unsere Arbeit im Themenfeld Kinder- und Menschenrechte mit dem „Werkstatt N-Siegel“ ausgezeichnet.
Logo Créajeune

2016: Internationaler Filmwettbewerb Créajeune

Bester Film
Als Bester Film in der Kategorie „Integration“ wurde unser Videoclip „Was ist Fremdenfeindlichkeit“ ausgezeichnet. Der Clip entstand im Rahmen unseres Projekts „Gleiches Recht für alle – gegen Ausgrenzung und Diskriminierung“.
Landesfilmfestival Preisverleihung

2015: Landesfilmfestival

2. Platz
Unser Clip „Was ist Fremdenfeindlichkeit“ gewann den 2. Platz beim Landesfilmfestival des Bundesverbands Deutscher Film-Autoren. Der Clip entstand im Rahmen unseres Projekts „Gleiches Recht für alle – gegen Ausgrenzung und Diskriminierung“.

2015: Ehrenpreis des Bürgermeisters der Gemeinde Gersheim

Ehrenpreis
Für den Videoclip „Was ist Fremdenfeindlichkeit“ verlieh uns der Bürgermeister der Gemeinde Gersheim den Ehrenpreis. Der Clip entstand im Rahmen unseres Projekts „Gleiches Recht für alle – gegen Ausgrenzung und Diskriminierung“.
Phineo Wirkt Siegel

2013: Phineo

WIRKT!-Siegel
Für unser Projekt „Hass ist ihre Attitüde – Was passiert in der rechten Szene“ wurde uns das „WIRKT!-Siegel“ von PHINEO für „besonders wirkungsvolles zivilgesellschaftliches Engagement gegen Rechts“ verliehen.