Ein Handydisplay zeigt einen Ordner mit verschiedenen Social Media Apps zur Auswahl.

Vortrag & Austausch: Wie Hass im Netz und Falschmeldungen funktionieren

Dienstag, 09. Juni 2020 von 18.30-20.00 Uhr / Landratsamt, Martin-Luther-Str. 2, 66564 Ottweiler / Eine Veranstaltung der Kreisvolkshochschule Neunkirchen. Keine Anmeldung erforderlich.

Referent: Florian Klein (Adolf-Bender-Zentrum e.V., Politikwissenschaftler & Germanist)

Der Umgangston in unserer Gesellschaft wird rauer. Insbesondere im Internet und den sozialen Netzwerken findet eine Vielzahl an Hass und Hetze statt. Bewusste Falschmeldungen werden genutzt um Stimmung zu machen. Die menschenverachtenden und rassistischen Äußerungen nehmen zu und es kommt auch zu Gewaltakten und Morden, wie etwa in Halle. Wie dieser Hass im Netz funktioniert und warum ein wachsames Auge gegenüber Falschmeldungen wichtig ist, wollen wir an diesem Abend gemeinsam besprechen.