88 Gründe um auszusteigen, Flyertitel

 

..

.

.

.

.

.

88 Gründe, um auszusteigen

..

  1. weil Hass keine Meinung ist
  2. weil jedes Leben wertvoll ist
  3. weil die Würde eines jeden Menschen unantastbar ist
  4. weil schon zu viele Menschen unter rechter Gewalt leiden mussten
  5. weil das Geburtsland ein Zufall ist
  6. weil es echt nervt, dass jeder in der Szene der Führer sein will
  7. weil Saufen mit Nazis einen bitteren Beigeschmack hat
  8. weil Schiefdenken anregender ist als Querdenken
  9. weil Nazis heimlich Döner essen
  10. weil Katzen gerne Glatzen kratzen
  11. weil Nazis mehr nerven als Wespen
  12. weil das „B“ in Rassismus für Bildung steht
  13. weil jeder eine zweite Chance verdient hat
  14. weil auch Omas gegen rechts sind
  15. weil man den Holocaust nicht leugnen kann
  16. weil Angst keine gute Begründung für Rassismus ist
  17. weil dir diese Thor Steinar Klamotten einfach nicht stehen
  18. weil Jüdinnen und Juden nicht wirklich im Geheimen eine Weltverschwörung planen
  19. weil jeder das Recht auf persönliche Freiheit hat
  20. weil es keinen Sinn macht, dass ausgerechnet ein paar Rechtsextreme entscheiden dürfen, wer in diesem Land leben soll und wer nicht
  21. weil Hass und Gewalt auf Dauer zu anstrengend werden
  22. weil es spannender ist Menschen kennenzulernen als sie abzulehnen
  23. weil du keinen Führer brauchst
  24. weil es den Orientierungssinn fördert, seinen eigenen Weg zu gehen
  25. weil Hass dich vergiftet
  26. weil Persönlichkeit mehr ist als Gruppenzugehörigkeit
  27. weil du mit dem rechten Arm geilere Sachen machen kannst
  28. weil dir vom Marschieren das Hirn vertrocknet
  29. weil Rechtsextremismus menschenfeindlich ist
  30. weil es weder höherwertige noch minderwertige Menschen gibt
  31. weil diese Gründe schon Sinn zu machen scheinen, wenn du immer noch am Lesen bist
  32. weil Demokratie erfolgreicher ist als Diktatur
  33. weil man mit Neonazis keinen schönen Filmabend machen kann
  34. weil Diskussionen mit Verschwörungsideologen super ätzend sind
  35. weil es uns die Vergangenheit lehrt
  36. weil 69 mehr Spaß macht als 88
  37. weil die Zahlencodes der Neonazis echt billig sind
  38. weil Hass ihre Ausdrucksform ist
  39. weil es einen Grund gibt, warum überall Stolpersteine liegen
  40. weil miteinander zu streiten schöner ist als aufeinander einschlagen
  41. weil Neonazis ihren Namen nicht rückwärts aussprechen können
  42. weil rappende Nazis nicht sehr glaubwürdig sind
  43. weil sich bei Nazi-Rap Tupac im Grab umdreht
  44. weil es bestimmt super anstrengend ist, immer so grimmig zu gucken
  45. weil bei erschreckend vielen Graffitis das Hakenkreuz falsch gemalt wird
  46. weil die Rechtschreibung bei Hasskommentaren echt übel ist
  47. weil wir im Saarland ja eigentlich alle einen Migrationshintergrund haben
  48. weil Nazis nicht schwenken können
  49. weil wir einfach mal darüber reden sollten
  50. weil du bestimmt noch keinen schönen Aluhut gesehen hast
  51. weil Nazis sich immer so schnell angegriffen fühlen, wenn man mal was sagt
  52. weil du in Nazi-Kneipen besser nicht aus den Gläsern trinken solltest. #herpes
  53. weil die Hecken von Nazis immer auf das Grundstück der Nachbarn wachsen
  54. weil du mit einem tätowierten Nazi nie entspannt ins Freibad gehen kannst
  55. weil du immer erst diese Handynummer anrufen musst, bevor dir gesagt wird, wo das Konzert stattfindet
  56. weil diese geheimen Treffen in einer Waldhütte im Winter sauscheiße sind
  57. weil man von diesen Springerstiefeln extrem Fußpilz bekommt
  58. weil jetzt irgendwie jeder Bomberjacke trägt
  59. weil es nicht automatisch stimmt, nur weil ein bekannter Sänger im Video rumheult
  60. weil es ja doch schöner ist, wenn man im Home-Office den rassistischen Kollegen nicht sehen muss
  61. weil jedes Hakenkreuz, das gekritzelt wird, die vielen Millionen Opfer der Nazis verhöhnt
  62. weil du als Nazi im Sommer nicht braun werden darfst
  63. weil dich im Dönerladen immer alle so komisch anschauen
  64. weil kein Kind als Rassist geboren wird
  65. weil deine Freundin keinen Bock mehr auf diese Besäufnisse hat
  66. weil ein Regenbogen in braun auch scheiße aussehen würde
  67. weil du bei Tinder nicht schreiben kannst, dass du gerne in ferne Länder reist
  68. weil sich die Nazisongs auch nur im Vollsuff gut anhören
  69. weil diese Reichsflaggen altbacken sind
  70. weil alles nur geklaut ist. #runen #styles #musik
  71. weil Häuser anzuzünden Familien zerstört
  72. weil Neonazis nicht gerne kuscheln
  73. weil rassistische Beleidigungen nicht von der Meinungsfreiheit geschützt werden
  74. weil du im Krieg auch mit deiner Familie flüchten würdest, um sie zu schützen
  75. weil du in der Demokratie mehr mitbestimmen kannst als in der Diktatur
  76. weil nur in der Demokratie jeder seinen Lebensentwurf frei bestimmen kann
  77. weil, was du nicht willst das man dir tu‘, das füg auch keinem anderen zu
  78. weil jeder einzelne Mensch mehr ist, als die Schublade, in die er gesteckt wird
  79. weil Rassisten die Freiheitsrechte in der Demokratie missbrauchen, um die Rechte der Anderen abzuschaffen
  80. weil du nicht über jemanden urteilen sollst, wenn du nie in seinen Schuhen gelaufen bist
  81. weil nicht die gleiche Abstammung, sondern das gemeinsame Grundgesetz die Basis für unser Zusammenleben ist
  82. weil das Volk kein so homogener Klumpen ist, wie uns die Nazis immer erzählen wollen
  83. weil du auch nicht willst, dass man nach jeder Straftat eines Deutschen dich mitverantwortlich macht, nur weil du auch Deutscher bist
  84. weil auch Kinder unter rechtem Hass und rassistischer Gewalt leiden
  85. weil seit 1990 über 208 Menschen in Deutschland von Rechtsextremen getötet wurden
  86. weil sich Auschwitz nicht wiederholen soll
  87. weil die Welt auch viele interessante, gewinnbringende und glückliche Erfahrungen bietet, wenn wir uns der Vielfalt zuwenden
  88. weil dir bestimmt auch 88 Gründe einfallen, warum es sich lohnt aus der rechtsextremen Gedankenwelt auszusteigen

Wenn du mit uns über Wege aus der rassistischen, antisemitischen und rechtsextremen Gedankenwelt sprechen willst, dann melde dich gerne:

Adolf-Bender-Zentrum e. V.
Telefon: 06851 80 82 79 8
E-Mail: distanzierung@adolf-bender.de

Unser Beratungsangebot ist kostenlos, professionell und diskret.
Die Distanzierungsberatung ist ein Angebot des Adolf-Bender-Zentrums und AWO Check In.

88 Gründe um auszusteigen, Flyertitel88 Gründe um auszusteigen, Flyerrückseite mit Logos ABZ, LDZ, Ministerium Saar, Demokratie Leben